Inklusion in der Arbeitswelt – Erfahrungsberichte und Ressourcen

Gemeinsam für eine neue und offene Arbeitskultur einstehen und dabei keinen Schutzraum, sondern einen Freiraum schaffen – für uns alle – Das ist das Ziel. Auf dem Weg dahin können Erfahrungsberichte und Ressourcen hilfreich sein, um einen tieferen Einblick in das Thema Inklusion zu bekommen und durch Verständnis die Barrieren in den Köpfen abzubauen, denn genau diese sind die größten Hürden auf dem Weg zur Inklusion in der Arbeitswelt.

Wie inklusiv sind Unternehmen? Erfahrungsberichte zum reinhören

Titelbild „Inklusion Exklusiv“

In dem Podcast „Inklusion Exclusiv“ berichten Dominik und Matthis über ihre Erfahrungen im Bewerbungsprozess, aber auch über den Beruf eines Veranstaltungstechnikers.

Titelbild „Echt behindert!“

Laut dem Podcast „Echt behindert!“ bestehen nur 4% der Schwerbehinderungen von Geburt an. Der Großteil wird im Laufe des Lebens erworben. Wenn jemand dann plötzlich im Rollstuhl zur Arbeit kommt, ist das für die Kolleg*innen überraschend. Ihre Erfahrungen teilt Eileen Lensch mit dem Zuhörer*innen.

Inklusion aus Unternehmenssicht

Faktor A – Das Arbeitgebermagazin
Aktion Mensch

Die Herzog-Bau GmbH berichtet, wie Inklusion aus Sicht von Unternehmen stattfindet. Zu Beginn mit anfänglichem Widerstand und am Ende mit Inklusion, von der alle profitieren – diesen Weg sieht man in dem Artikel „Wenn Arbeitgeber Menschen mit Behinderung einstellen“ von „Faktor A – Dem Arbeitgebermagazin“. Weitere Beispiele für Inklusion und Einblicke bietet ein Artikel „Gute Beispiele: Inklusion in Unternehmen“ der Aktion Mensch.

Und Action!

Doch Erfahrungsberichte allein helfen wenig, um inklusiver in seinem eigenen Unternehmen zu werden. Hierbei unterstützt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales unteranderem mit konkreten Aktionsplänen wie „Inklusion in Unternehmen und Institutionen ein Leitfaden für die Praxis“. Zusätzlich bietet die Aktion Mensch Hilfestellung bei den finanziellen Förderungen auf ihrer Internetseite. Zusätzlich bietet die Aktion Mensch mit der KOFA einen Wegweiser für „Inklusion im Betrieb“. Des weiteren bietet die Aktion Mensch eine verkürzte Schritt-für-Schritt-Anleitung hier.

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Aktion Mensch
Aktion Mensch
KOFA und Aktion Mensch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.