Referenzen

Inklupreneur Programm, Starter Camp, Disability Awareness Session, Coachingprogramm, was passiert da denn eigentlich genau? Inklusion ist ein Thema, bei dem verschiedenste Akteure zusammenarbeiten. Gerade die ersten Schritte sind für Unternehmen oft nicht einfach, weil Unwissen, Unsicherheit und mangelnde Erfahrungen Hürden darstellen können. Wäre es nicht hilfreich, von den Erfahrungen anderer Unternehmen und Experten zu hören, die bereits auf dem Weg zum inklusiven Arbeitsmarkt sind?

Auf dieser Seite bekommst du direkte und persönliche Eindrücke in die Arbeit von Inklupreneur, in die Erfahrungen von Teilnehmer*innen und ihren Unternehmen und die Geschichten, wie Unternehmen zur Teilnahme am Inklupreneur Programm gekommen sind.

Disability Awareness Session beim Theater Bremen

Disability Awareness Session bei Radisson Blu

Disability Awareness Session beim Radio Bremen

Disability Awareness Session bei Nordsee

Disability Awareness Session bei Fraunhofer MEVIS

Disability Awareness Session bei der Allos Hof-Manufaktur

Scout24: Erfahrungen aus dem Starter Camp

Experience One: Erfahrungen im Starter Camp

Encoway: Die Inklupreneur Reise bis hierhin

Allos Hof-Manufaktur: Die Inklupreneur Reise bis hierhin

Michael von der J.H.K. Gruppe über das Bremer Starter Camp 2024

Arne Frankenstein (LBB Bremen) über das Inklupreneur Starter Camp 2024

Miriam, Finja und Eva vom SV Werder Bremen über das Starter Camp 2024

Andreas von den Elbe-Weser-Welten teilt seine Eindrücke vom Bremer Starter Camp

Jessica von Bremedia über ihre Erfahrungen beim Starter Camp

Ihr wollt mit dabei sein?

Klingt das interessant und du kannst dir gut vorstellen, dass dein Unternehmen zum Inklupreneur wird? Die Eintrittskarte zum Inklupreneur Programm ist der Inklupreneur Pledge. Erfahre hier mehr darüber, wie ihr den nächsten Schritt zum inklusiven Arbeitgeber gehen könnt: